Während der türkische Künstler Hasan Kale Alltagsgegenstände als Mini-Leinwände benutzt, verwendet der belgische Filmemacher und Illustrator Vincent Bal die Schatten kleiner Objekte für seine Kunstwerke.

Durch das Zusammenspiel des Sonnenlichts und der Größe der jeweiligen Gegenstände werden Schatten in unterschiedlichsten Formen geworfen, die Vincent auf Papier überträgt. So wird aus dem Schatten einer harmlosen Gummiente ein gefährlicher Verbrecher, aus einem Laubblatt ein witziger Schafskopf oder aus einer Filmrolle ein großer Leuchtturm. Seine Werke fotografiert Vincent anschließend und verkauft sie auf dem Onlineshop Etsy.

Credits: Vincent Bal