Es verlangt einigen Mut, seine Komfortzone, die man sich so schön eingerichtet hat, zu verlassen und ins Unbekannte aufzubrechen. Forrest Mankins hat sich getraut.

Am 7. Dezember 2014 belud der Fotograf aus Oklahoma seinen Toyota Landcruiser mit ein paar Taschen voller Klamotten und Campingausrüstung, packte eine Landkarte und seine Kamera ein und gab sich jener Freiheit hin, die ein voller Tank, ein endloser Highway und flirrender Abenteuergeist mit sich bringen. Sein Road Trip führte ihn durch die atemberaubende Landschaft von Kanada über Alaska bis nach Kalifornien.

A Life Alive Project nannte er sein Abenteuer und die Bilder, die er während dieser Zeit schoss, wirken wie eine Aufforderung: Lass alles stehen, pack deine Sachen und stürz dich ins Ungewisse!

„It’s always been a dream of mine to travel; to pack a bag, a map, and a camera, and to see where the road goes. To follow it to new places, new people, and to experience a different side of life.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Bilder © Forrest Mankins

 

 

MEHR VON FORREST