Partner_Balken_dünn

„Wer kennt sie nicht, diese anstrengenden Tage? Ein Termin jagt den Nächsten, stundenlang in der U-Bahn: Ein Segen, in den Schoß der Familie zurückzukehren…“

Partner_Balken_dünn

„Der Vorname“ ist ein französischer Spielfilm der beiden preisnominierten Regisseure Alexandre de La Patellière und Mathieu Delaporte. Der Hauch der Besonderheit an dem Film ist der großartig gestaltete Humor, sowie der Verlauf der Geschichte – es bleibt durchgehend spannend. Ein ganz normales Familienessen entpuppt sich letzten Endes als ein „Vulkanausbruch“, bei dem die tiefsitzendsten Geheimnisse innerhalb der „ach so harmonischen“ Familienkonstellation an das Tageslicht treten.

Absolut sehenswerter Film – speziell für Tage, an dem einem so gar nicht zu lachen ist: das ändert der Film nämlich garantiert.

Partner_Balken_dünn