Dave Engledow ist der beste Vater der Welt. Zumindest verrät das eine weiße Tasse mit schwarzer Aufschrift, die immer wieder in seinen Bildern auftaucht. In Wirklichkeit aber ist er ein Vater wie jeder andere. Etwas ungeschickt im Umgang mit dem Sprössling, oftmals durch den Wind und unheimlich pragmatisch.

Nach der Geburt seiner Tochter Alice Bee im Jahr 2010 wollte er all die kleinen Ängste und Sorgen, mit denen er sich als frisch gebackener Vater herumplagte, selbstironisch in einem Foto festhalten, auf dem er sein Baby wie einen Football verkehrt herum hält, während er sich aus dem Fläschchen Milch in seinen Kaffee gießt.  Dass daraus ein bis heute fortgeführtes Projekt mit einem Kalender und einem Fotobuch erwachsen sollte, lag an der unglaublichen Resonanz, die Dave im Internet auslöste.

Als „World’s Best Father“ deckt er all die sympathischen Unzulänglichkeiten und Missgeschicke junger Väter auf und zeigt, dass Vatersein trotz aller Sorgen, die man sich im Vorfeld vielleicht machen mag, vor allem eines ist: Ein großer Spaß!

 

Alle Bilder © Dave Engledow

 

 

MEHR VON DAVE