„Eleganz heißt nicht ins Auge zu fallen, sondern im Gedächtnis zu bleiben.“ Das Zitat des berühmten Modeschöpfers Giorgio Armani gilt nicht nur für die Modewelt, sondern auch für die Metropolen der Erde. Schließlich verbindet man mit gewissen Städten eine Art von Magie und Ästhetik, die andere Städte weniger aufweisen können. Eine Online-Fashionmarke hat nun mithilfe von 5000 Kultur- und Kunstexperten die Städte mit dem elegantesten Ruf ermittelt.

Dabei haben unter anderem der Einfluss der lokalen Modeszene, kulturelle und historische Relevanz und Tourismusanziehungskraft eine Rolle gespielt. Aus 400 analysierten Städten kristallisierten sich auf dem ersten Platz Paris, Platz zwei London und Platz drei Wien heraus. Danach folgen Venedig, Florenz, Barcelona, New York, Bordeaux, Mailand und Rom.