Die Bilder, die auf den ersten Blick erst einmal surreal wirken, stellen die neue eindrucksvollen Reihe kunstvoll inszenierter Selbstporträts der ungarische Fotokünstlerin Flóra Borsi dar. Auf den Werken ihres jüngsten Projekts „Animeyed“ setzt sich die Künstlerin mit verschiedenen Tieren selbst in Szene. Um diesen erstaunlichen Effekt zu erlangen, hat die Künstlerin die Fotos von ihrem Gesicht mit dem des jeweiligen Tieres gemorpht und ihr eigenes Aussehen den Tieren angepasst.