Wie genau der amerikanische Youtuber Casey Neistat zu seinem erste Klasse Flug gekommen ist, kann er sich selber nicht so ganz erklären. Als kostenloses Upgrade bekommt er die Möglichkeit, von New York nach Dubai im Wert von über 21.000 Dollar zu reisen. Mit einer Kamera ausgerüstet, dokumentiert er seinen 14-stündigen VIP-Aufenthalt im Flugzeug. Und es ist genau so, wie man sich einen Luxus-Flug vorstellt: eigene Kabine, Mini-Bar, servierter Kaviar, teure Kosmetik und vergoldete Dusch(!)möglichkeiten- Beim Zuschauen vergisst man fast, dass sich Casey an Bord eines Flugzeugs befindet und nicht in einem 5-Sterne-Hotel.