12
Jun
Partner
Partner
Lauras Mini-Guide für einen perfekten Tag in Meran

Wie ein perfekter Tag in Meran aussieht? Wir haben ihn erlebt und einen kleinen Guide entworfen, wie man Meran tagsüber Tag ganz besonders schön erleben kann!

 

VORMITTAGS: Markt

Märkte sind etwas Wundervolles. Weg von der ganzen Discounter-Philosophie und eingetaucht in die ganzen regionalen Köstlichkeiten und Eigenheiten. Auf Märkten in anderen Ländern oder Gegenden lernt man so viel über die Merkmale des Landes! Deswegen sollte man – wie ich finde – generell immer auf Märkten und Basaren stöbern, wenn man in anderen Kulturen oder Ländern unterwegs ist.

Hier in Meran ist in der wärmeren Jahreszeit jeden Freitagvormittag von 08:00 – 13:00 Uhr ein großer Markt am Praderplatz und jeden Samstag, bis Mitte Oktober der Meraner Markt. Auf diesem verkaufen regionale Händler ihre schönen, unfassbar leckeren und hochwertig hergestellten Produkte, wie beispielsweise den berühmten Südtrioler Speck, ausgewählte Marmeladen oder Chutney und unzählige weitere traditionelle Produkte, wie beispielsweise handgemachte Körbe und viel mehr. Es ist wunderschön, den Morgen mit einem kleinen Gang über den Markt zu starten und mit den Einheimischen in’s Gespräch zu kommen. Hier und da kann man Köstlichkeiten probieren, ein Eis essen und sich inspirieren oder treiben lassen.

Eine kleine Liste, welche Märkte in Meran wann stattfinden, findet ihr hier.

NACHMITTAGS: Wollmanufaktur Bergauf

Habt ihr schon einmal gesehen, wie Wolle hergestellt wird? Um genauer zu sein, welche Wege die Wolle macht, vom Schaf in euren Kleiderschrank? Für mich war es wirklich schockierend, so gar nicht zu wissen, wie es mit der Wolle zugeht, bis sie in meinem Kleiderschrank landet – und ich glaube damit bin ich nicht die Einzige.

In Zeiten wie heute kann es passieren, dass wir zwar wissen was Wolle ist, weil wir sie gern tragen – sie hält uns in kalten Zeiten warm und ist gemütlich – aber nichts über ihre Herkunft. Wir gehen in den Laden und kaufen uns schöne, warme Wollpullis, Wollsocken und Wolljacken. Dabei kann die Wolle sogar noch mehr: ihr werden nämlich heilende Kräfte zugesprochen – sie wirkt Stress entgegen und hilft bei innerer Unruhe. All das und noch viel mehr können euch eine kleine Gruppe Menschen der Wollmanufaktur Bergauf im Ultental ganz genau erklären. Wir haben uns angesehen, wie die Wolle sich auf den Weg macht, welche Schritte sie zurücklegt, bis sie am Ende das ist, was wir brauchen und was uns glücklich macht.

Das war wirklich ein außerordentlich erstaunliches Erlebnis, das ich jedem nur herzlichst empfehlen kann. Ein kleiner Ausflug, raus aus dem Alltäglichen und so erdend.

ABENDS: La Bruschetta

Nach einem solch ereignisreichen Tag, braucht man noch die richtige Stärkung – und welche Adresse könnnte dann eine bessere sein, als die Pizzeria La Bruschetta. Eine original italienische Pizzeria. Die Pizza hier ist so hervorragend, wie man sie von den Landsleuten erwartet. Hauchdünn und mit dem ganz gewissen Etwas – die Portionen sind riesig und das Ambiente ist mindestens genau so typisch italienisch, wie die Pizza oder die Pasta selbst… Unbedingt ausprobieren – Buon apetito.

WOCHENMARKT

Freitags, 08:00 – 13:00 Uhr

Praderplatz

BERGAUF: WOLLMANUFAKTUR

SG Lebenswertes Ulten
G. Z. Schmiedhof 349
39016 St. Walburg

PIZZERIA LA BRUSCHETTA

Via Roma 144

39012 Merano (BZ)

WOCHENMARKT

Freitags, 08:00 – 13:00 Uhr

Praderplatz

BERGAUF: WOLLMANUFAKTUR

SG Lebenswertes Ulten
G. Z. Schmiedhof 349
39016 St. Walburg

PIZZERIA LA BRUSCHETTA

Via Roma 144

39012 Merano (BZ)