19
Dez
7 Jahre i-ref: Wir erfüllen einen karibischen Traum! Gewinnt eine Luxusreise für zwei Personen nach Aruba!

7 Jahre i-ref – Wir verlosen eine Luxusreise nach Aruba!i-ref erfüllt deinen karibischen Traum! Wir verlosen eine Luxusreise für 2 Personen und 7 Nächte inklusive An- und Abreise nach Aruba. Und so könnt ihr gewinnen:

1. Like diesen Post.
2. Werde Fan von i-ref
3. Beantworte folgende zwei Fragen: Wie oft siehst du die für Aruba typische Rennechse im Video? Verrate uns außerdem, warum dein karibischer Traum in Erfüllung gehen sollte?
4. Verlinke deine Wunschbegleitung in diesem Post und erhöhe deine Gewinnchance!

Alle Information zur Traumreise, Details und Gewinnspielregeln findet ihr unter: http://bit.ly/2hYL2Mi
Wir drücken die Daumen! <3

#7jahreiref | #irefDiscover | Aruba Fremdenverkehrsamt | Bucuti & Tara Beach Resort, Aruba | #OneHappyIsland | #winteresting

Posted by i-ref on Montag, 19. Dezember 2016

WIR VERLOSEN DEN KARIBIKMOMENT FÜR DICH UND DEINE BEGLEITUNG

Es beginnt immer gleich. Ein Kribbeln in der Magengegend, gefolgt von einem wohligen Schauer, der über den Rücken huscht und in einem kindlichen Jauchzer explodiert. Man schließt kurz die Augen, atmet tief ein und hofft, dass das, was man gerade gesehen hat, auch noch da ist, wenn man sie wieder öffnet. Das Herz pocht bis zum Hals, der Kopf kapituliert, das Gesicht ein einziges Dauergrinsen. Wenn die ganze Schönheit der Welt über einen hereinbricht und alle Sorgen und Nöte des Alltags in der Hitze der Tage verglühen, dann hat man ihn: den Karibikmoment.

In 7 Jahren i-ref hatten wir das unfassbare Glück, einige dieser Momente erleben und mit euch teilen zu dürfen. Curaçao, die Bahamas, Costa Rica, Mexiko, Panama, Honduras. Und immer gab es da diese Überwältigung beim Anblick der Reichtümer der Natur, die oft auf einen winzigen Flecken Erde komprimiert waren, auf Inseln, kaum größer als ein Berliner Hinterhof. Wir wurden geblendet von der Farbenpracht überwältigender Korallenriffe, ließen den feinen Sand endloser Strände durch unsere Finger rieseln und standen auf Atollen mitten in uferlosem Blau, wo wir eins wurden mit dem Meer. Wir schlürften Kokosnüsse, grillten selbstgefangenen Fisch über offenem Feuer und beschwipsten uns an süßbunten Cocktails. Wir schliefen mit dem sanften Rauschen der Wellen in unseren Ohren ein und wachten mit dem rosa Licht der Morgensonne wieder auf.

Es waren Reisen, von denen so viel mehr blieb als der Sand im Koffer. Das glühende Fernweh beispielsweise, das an grauen Herbsttagen besonders im Herzen stach. Oder das Wispern der Palmen im sanften Wind als unser ganz persönlicher Soundtrack des Paradieses. Vor allem aber die Begegnung mit diesem leichtfüßig tänzelnden karibischen Lebensgefühl, das uns hier aus jedem Gesicht all der herzlichen Menschen, so unterschiedlich ihre Wurzeln auch waren, entgegenlachte und uns eine neue Art von Luxus lehrte: Nimm dir Zeit! Das Leben ist kurz, also genieß es gefälligst. Mit allem, was du hast. Und es stimmt: Das süße Nichtstun wurde zur Therapie für die abgespannte Seele, zur Quelle neuer Energie und schenkte uns die Muße, all die beklemmenden Muster des Alltags über Bord zu werfen und endlich zu uns selbst zu kommen.

Deshalb ist es uns ein Wunsch, etwas von jener Euphorie an euch, liebe Leser, weiterzugeben. Heute erfüllen wir euch einen karibischen Traum! In Kooperation mit der Aruba Tourism Authority und dem Bucuti & Tara Beach Resort schicken wir zwei glückliche Gewinner für 6 Nächte nach Aruba. Jetzt dürft ihr kurz ausrasten!

ONE HAPPY ISLAND – ARUBA, DIE TRAUMINSEL DER GLÜCKLICHEN

Aruba ist die kleinste der drei ABC-Inseln (Aruba, Bonaire, Curaçao) und liegt nur einen Katzensprung vor der Küste Venezuelas im südkaribischen Meer. Trotzdem beherrscht Aruba das ABC der karibischen Trauminseln wie eine ganz Große. Auf gerade einmal 30 km Länge und 9 km Breite haben ganze zwölf Kilometer weiß leuchtender Korallensandstrand Platz, die blühende Unterwasserwelt rund um die Insel zählt zu den begehrtesten Tauchgebieten der Welt und bietet, von den farbenprächtigen Anemonen, Schwämmen und Korallen mal abgesehen, Seepferdchen, Rochen, Barrakudas, Haien und Meeresschildkröten eine Heimat. Der Arikok Nationalpark im Norden macht fast ein Viertel der ganzen Insel aus und ist das üppig wuchernde, grüne Herz Arubas. Viele Tier- und Pflanzenarten findet man nur hier. Besonders die unverwechselbaren Silhouetten der Divi-Divi-Bäume, die sich allerorten artig zu verneigen scheinen, bleiben jedem Besucher im Gedächtnis. Beliebter Dauergast auf der Insel ist übrigens die Sonne, die für eine wohlige Durchschnittstemperatur von 28 Grad sorgt – und das an 365 Tagen im Jahr.

Bei all dieser natürlichen Pracht erscheint es natürlich wenig verwunderlich, dass die 120.000 Arubaner, deren Wurzeln in 90 verschiedenen Nationen rund um die Welt liegen, ein ziemlich fröhliches Volk sind, das seine Heimat gerne und oft als „One Happy Island“ bezeichnet. Die Menschen haben all die Kulturen, Sprachen und Künste einfach zu einem inspirierenden Potpourri verrührt, das süßer nicht schmecken könnte: Vereint unter karibischer Mentalität gehen südamerikanische und europäische Einflüsse aus einer langen kolonialen Vergangenheit – als Teil der Kleinen Antillen gehört Aruba heute noch immer zum Königreich der Niederlande – Hand in Hand und machen die Insel zu einem multikulturellen Hotspot, deren Puls in Oranjestadt, der Hauptstadt Arubas, schlägt.

An jeder Ecke dieser vibrierenden Hafenstadt findet man Häuser im niederländischen Kolonialstil, deren pastellfarbene Fassaden nicht nur die Straßen zum Leuchten bringen. Der große Fährhafen birgt den Hauch der großen weiten Welt und verleiht der Stadt die kosmopolitische Atmosphäre, die über den zahlreichen internationale Boutiquen und Restaurants schwebt, deren Chefs den Geschmack Arubas mit den Schätzen der Küchen dieser Welt zusammenbringen.

Zum kulturellen Zentrum der Insel entwickelt sich aber gerade San Nicholas im Süden, die zweitgrößte Stadt Arubas. Einst von der Ölraffinerie bestimmt, wurde das Stadtzentrum rundum saniert und bietet nun Platz für einer Vielzahl neuer Kunstgalerien und Museen. Auch eine Kunstmesse gibt es dort seit diesem Jahr. Während der “Aruba Art Fair” brachten nationale und internationale Künstler ihre Werke auf die Wände der Stadt. Auch nachts hebt der Puls noch einmal an, wenn sich die Straßen mit Nachtschwärmern füllen und karibische Rhythmen aus den Bars schallen.

LUXUS PUR AN EINEM DER SCHÖNSTEN STRÄNDE DER WELT

Übernachten werdet ihr in einem Hotel der absoluten Spitzenklasse. Das Bucuti & Tara Beach Resort vereint alle Superlative, die man sich nur wünschen kann. Es gilt als bestes Hotel in der Karibik und liegt am legendären „Eagle Beach“ an der Nordwestküste Arubas, nicht weit von Oranjestadt. Puderzuckerweißer Sand so weit das Auge reicht, kristallklares türkises Wasser und eine Aussicht zum Dahinschmelzen, haben dem Strand schon mehrmals die Ehrung als schönster der Welt beschert. Das Resort steht dem in nichts nach und bietet ein luxuriöses Rundum-Sorglos-Paket, bei dem kein Auge trocken bleibt: 104 mit allen Annehmlichkeiten ausgestattete Zimmer, ein Spa mit exotischen Massagen und Pflegeanwendungen, ein Fitnessstudio mit Meerblick und ein exquisites Strandrestaurant. Was das heißt? Mit dem Aufwachen steht ihr am Strand, eure Tage verbringt ihr entweder aktiv bei Wassersport und Outdoor-Abenteuern oder ganz entspannt mit Sonnenbaden und Wellness, bis der spektakuläre Sonnenuntergang euch zum Dinner am Strand ruft. Die Romantik-Garantie gibt’s also gratis obendrauf: Wer sich hier nicht (neu) verliebt, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

Wir fassen zusammen: Eure Traumreise nach Aruba umfasst sieben Übernachtungen plus Frühstück in einem Doppelzimmer des Bucuti & Tara Beach Resorts inklusive An- und Abreise. Solltet ihr euren Urlaub in der karibischen Sonne verlängern wollen, kein Problem! Ihr könnt euren Aufenthalt ganz einfach selbst auf eigene Kosten so lange verlängern, wie ihr wollt. Wie ihr ganz einfach am Gewinnspiel teilnehmen könnt, erfahrt ihr im unten stehenden Kästchen.

GEWINNSPIEL

1. Klick auf “Gefällt mir”.

2. Werde Fan von i-ref auf Facebook.

i-ref

 

3.
Beantworte uns folgende zwei Fragen:

1. Wie oft siehst du die für Aruba typische Rennechse im Video?

2. Sag uns, warum dein karibischer Traum in Erfüllung gehen sollte.

4. Verlinke deine Wunschbegleitung im Facebook Post und erhöhe deine Gewinnchance.

Einsendeschluss ist Samstag, der 14. Januar 2017. Es folgt die große Verkündung der Gewinner hier bei i-ref. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

KOOPERATION

Dieser tolle Preis wird ermöglicht von der Aruba Tourism Authority und dem Bucuti & Tara Beach Resort.

Eindrucksvolle Bilder, Geschichten und Tipps zu Aruba findet ihr übrigens auch unter dem Hashtag #OneHappyIsland bei Facebook, Instagram und Twitter.

Solltet ihr schon auf der Suche nach Infos und Bildern zum Hotel sein, wird eure Neugierde auf Facebook und Instagram gestillt.

7 JAHRE I-REF

Weitere Artikel aus den karibischen Gefilden auf i-ref findest du hier. 10 spannende Fakten über die Karibikinsel haben wir bereits hier zusammengetragen. Alle Artikel unserer großen Geburtstagsaktion und weitere Gewinnspiele findet ihr unter dem Hashtag #7jahreiref und hier.

7 JAHRE I-REF

Weitere Artikel aus den karibischen Gefilden auf i-ref findest du hier. 10 spannende Fakten über die Karibikinsel haben wir bereits hier zusammengetragen. Alle Artikel unserer großen Geburtstagsaktion und weitere Gewinnspiele findet ihr unter dem Hashtag #7jahreiref und hier.

KOMMENTAR SCHREIBEN
  • inaPö

    Sie läuft zweimal durchs Bild, obwohl ich für zehn aufgepasst habe. Ich nehme meinen Mann mit, den besten Mitreisenden überhaupt. Wir lieben Holland und die niederländischen Antillen wären wohl die konsequente Steigerung.